Vorteile


Günstiger leben als Student, ein Service von der LHG

Hier stellen wir Euch Vorteilen und Vergünstigungen für Studenten der Fernuni vor. Es besteht kein Interessenkonflikt (Affiliate usw.) zwischen kommerziellen Anbietern und Mitgliedern der LHG. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Mit der Immatrikulationbescheinigung der Fernuni kann man viele Vergünstigungen bekommen. Heute wollen wir Euch vorstellen wie ihr als Studenten Geld sparen oder Produkte billiger bekommen könnt. So ist es als Student der Fernuni möglich viele Zeitschriftenabonnements vergünstig zu bekommen. Einen guten überblick über die nationalen und internationalen Presseerzeugnisse gibt die Heidelberger Studentenpresse. Sind Euch Printerzeugnisse zu Pausbacken? Kein Problem. Bei Amazon könnt ihr als Student kostenlos eine Prime Mitgliedschaft für ein Jahr bekommen.

Ihr benötigt wissenschaftliche Literatur, die die Fernuni nicht hat? Kein Problem, Subito besorgt sie Euch, natürlich zu verbilligten Studentenpreisen.

Falls ihr Wert auf Eure Privatsphäre legt, könnt ihr einen Tunnel (VPN) im Internet benutzen. Die Fernuni stellt einen solchen kostenlos für Studenten zu Verfügung. Doch es kommt noch besser. Die Fernuni nimmt am Eduroam Programm teil, so könnt Ihr kostenlos das Wi-Fi von Partnerunis und Institutionen des Eduroam Programms benutzen.

Im Bereich Software ist das Betriebsystem Linux für Jedermann kostenlos. Falls ihr kostenfreie Open Source Alternativen für Mathematica/Mathlab und SPSS sucht, werdet ihr bei Sagemath und R-Project fündig. Open Office ist eine kostenlose open source Alternative für Microsoft Office. Für den wissenschaftlichen Bereich käme noch Latex in Betracht. Wer es möglichst nah an Microsoft Office mag, kann sich Softmaker Office, eine deutsche Microsoft Alternative, zum Studentenpreis beschaffen.

Was bleibt außer des Studiums? Für Flüge kann man Preissuchmaschinen benutzen, wie z.B. Google Flüge. Für Reisen empfiehlt sich ein kostenloses Konto und Abheben im Ausland ohne Gebühren bei der Deutschen Kreditbank.